Yamaha Testaktion für Lehrer und Ausbilder

Yamaha testen und iPad gewinnen!

Als Instrumentallehrer treffen Sie regelmäßig auf neue Anfänger. Ihre Meinung über die neuen Schülerinstrumente von Yamaha ist uns sehr wichtig, daher laden wir Sie ein, in dem Zeitraum vom 04. – 23. Juni 2012 in unserem Fachgeschäft die neuen Instrumente auszuprobieren und zu bewerten. Unter allen teilnehmenden Instrumentallehrern verlost Yamaha ein neues iPad sowie viele weitere Preise.

Und wir vom Bläserstudio legen noch einen drauf!

Unter allen Ausbildern und Lehrern, die im Bläserstudio Koblenz die neuen Yamaha Schülerinstrumente testen, verlosen wir einen iPod nano 8GB in schwarz. Ausserdem erhält jeder Tester sofort einen Einkaufsgutschein imWert von 5,-€!!!

Also, nix wie los und im Zeitraum vom 4.-23.  Juni ins Bläserstudio Koblenz um die neuen Yamaha Schülerinstrumente zu testen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Die neuen Schülerinstrumente im Überblick

Saxophone YAS / YTS-280 / 480

  • neue S-Bogen-Aufnahme der 200er Serie wie beim 475er Saxophon
  • 480er: veränderte Oktavmechanik ermöglicht
  • den Einsatz von S-Bögen der Custom/Profi-Klasse
  • 480er: Handgravur wie bei der 62er Serie

Klarinetten YCL-255S

  • leichterer Schallbecher, Spielkomfort gesteigert, Klang verbessert
  • bequemere Haltung durch neuen verstellbaren Daumenhalter
  • neuer Spielgurt Ring, der den rechten Daumen entlastet

Trompeten YTR-2330 / 3335 / 4335GII

  • neues leichteres Schallbecher-Design ermöglicht bessere Ansprache
  • und Ausdauer beim Spielen und macht eine Reparatur einfacher
  • verbesserte Stimmzüge
  • YTR-3335 ist die erste Schülertrompete mit Reversed Type Stimmzug

Kornette YCR-2610SIII / 2310III / 2330III / 4330GII

  • neues leichteres Schallbecher-Design ermöglicht bessere Ansprache
  • und Ausdauer beim Spielen und macht eine Reparatur einfacher
  • optimierte Stimmzüge
  • verbesserter Ventilbereich
Wir benutzen zur Verbesserung unserer Inhalte und sammeln von Nutzerinformationen für diese Webseite Google Analytics. Google Analytics blockieren.