BläserKlasse

Ein Weg in die Zukunft

Durch Auftritte und Konzerte erfahren Bläserklassenschüler Anerkennung und Lob, welche sich positiv auf das Selbstwertgefühl und die Lernleistung der Kinder auswirken.

Das Konzept

In einer Bläserklasse erlernen Schüler während der Dauer von mindestens zwei Schuljahren ein Blasinstrument – ganz ohne vorherige Kenntnisse. Der gesamte Klassenverband bildet ein Blasorchester mit gemischtem Instrumentarium. Das heißt, es werden verschiedene Instrumente erlernt: Holzblasinstrumente wie Querflöten, Saxophone und Klarinetten und Blechblasinstrumente wie Trompeten, Posaunen und Euphonien. Dieses Unterrichtskonzept wird bundesweit bereits von ca. 1.300 weiterführenden Schulen praktiziert.

Die Idee

Die positiven Effekte eines Musikunterrichts als Bläserklasse sind bemerkenswert. So ist nicht nur wissenschaftlich nachgewiesen, dass die Konzentrations- und Lernfähigkeit der Schüler durch regelmäßige Ausübung eines Instruments gefördert werden: Durch das gemeinsame Arbeiten an einem Klassenziel werden vom Einzelnen bessere Lernleistungen erreicht und die Klassen- und Orchestergemeinschaft bewirken soziale Lerneffekte wie Teamfähigkeit, gegenseitige Rücksichtnahme, Kooperations- und Hilfsbereitschaft.

Interesse an BläserKlasse auch an Ihrer Schule?

Das Bläserstudio Koblenz betreut im nördlichen Rheinland Pfalz über 30 Schulen die BläserKlasse anbieten. Wir betreuen Ihre Schulen bei der Umsetzung Ihrer eigenen BläserKlasse. Von Fragen der Schülerwerbung, Finanzierung  bis hin zur Auslieferung der Instrumente und Beratung bei Kooperationsverträgen stehen wir Ihrer Schule zur Seite. Durch unsere langjährige Erfahrung im Bereich BläserKlasse und das dichte Netzwerk mit anderen Bläserklassenleitern sind wir der ideale Partner zur erfolgreichen Installation eines Profil stiftenden Projektes an Ihrer Schule.

Wir kommen zu Ihnen

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen und Ihrem Schulträger einen Gesprächstermin und erörtern mit Ihnen die Möglichkeiten, Inhalte und Konzepte. Weitere Informationen entnehmen Sie der Broschüre im PDF Format:

Der Weg zur eigenen Bläserklasse
„Der Weg zur eigenen Bläserklasse“ im PDF Format

Motivation und Erfolg als Klassenerlebnis

Das bedeutet auch sozialen Erfolg. So ist die Klassengemeinschaft in Bläserklassen durch das gemeinsame Ziel sehr stark, das Lernklima positiv und erstaunlich aggressionsfrei. Teamfähigkeit wird als wichtige Schlüsselqualifikation spielerisch erworben; einander zuhören, Rücksicht nehmen und sich gegenseitig unterstützen sind bleibende und prägende Erfahrungen. Letztlich ist dies auch Prävention von Gewalt in der Schule und eine Immunisierung gegen Sinnleere. Dieser Musikunterricht erfüllt damit einen drängenden gesellschaftlichen Auftrag.

(Quelle: blaeserklasse.de, Januar 2010)

Referenz Schulen

    • Görres Gymnasium, Koblenz
    • Realschule Plus, Vallendar
    • Goethe Gymnasium, Bad Ems
    • Grundschule Emmelshausen
    • Realschule PLus, Mendig
    • Albert Schweitzer Realschule, Mayen
    • Johannes Gymnasium, Lahnstein
    • NAO Realschule Plus, Nastätten
    • WHG Gymnasium, St. Goarshausen
    • Nelson Mandela Realschule, Dierdorf
    • Peter Jörres Gymnasium, Bad Neuenahr
    • IGS, Untermosel, Kobern Gondorf
    • Realschule Plus, Lahnstein
    • Grundschule Rhens
    • Martin v. Cochem Gymnasium
    • Max von Laue Gymnasium, Koblenz
    • Grundschule St. Sebastian
    • Martin Butzer Gymnasium, Dierdorf
    • Are Gymnasium, Bad Neuenahr
    • Grundschule Kruft
    • Anne-Frank Realschule, Montabaur
    • Schulzentrum Mülheim Kärlich
    • IGS Max zu Wied, Neuwied
    • Rochus Realschule, Bingen
    • Ernst Bloch Realschule, Ludwigshafen
    • Realschule Plus, Oberwesel
    • Grundschule Koblenz-Güls
    • Bisch. Cusanus Gymnasium, Koblenz
    • Grundschule Saffig
    • Realschule Plus, Nassau